• Business, Economics & Law
      June 2018

      Handbuch Produktions- und Logistikmanagement in Wertschöpfungsnetzwerken

      by Hans Corsten, Ralf Gössinger, Thomas S. Spengler

      In dem Handbuch werden die wichtigsten Themenkomplexe des Produktions- und Logistikmanagements sowohl theoretisch fundiert als auch mit Blick auf ihre praktische Relevanz behandelt. Hierzu zählen: Leistungsprogramm-, System- und Prozessgestaltung, Org

    • Business, Economics & Law
      May 2018

      Business Ethics 3.0

      The New Integral Ethics from the Perspective of a CEO

      by Erhard Meyer-Galow

      The reputation of business managers is declining due to their disregard for moral decisions and ethical practices. Business students are currently taught only technical knowledge without concern for being compassionately and holistic engaged. However,

    • Humanities & Social Sciences
      June 2018

      Why China did not have a Renaissance – and why that matters

      An interdisciplinary Dialogue

      by Thomas Maissen, Barbara Mittler

      Concepts of historical progress or decline and the idea of a cycle of historical movement have existed in many civilizations. In spite of claims that they be transnational or even universal, periodization schemes invariably reveal specific social and cult

    • Humanities & Social Sciences
      August 2018

      Hitler – New Research

      by Elizabeth Harvey, Johannes Hürter

      How should we understand Hitler as a factor in the history of the Third Reich? In recent years scholarly interest in the German dictator has once again intensified, as is evident from debates surrounding the publication of Mein Kampf, and fro

    • Business, Economics & Law
      August 2019

      Overtourism

      by Rachel Dodds, Richard W. Butler

    • Humanities & Social Sciences
      October 2018

      Westerweel Group: Non-Conformist Resistance against Nazi-Germany

      A Joint Rescue Effort of Dutch Idealists and Dutch-German Zionists

      by Hans Schippers

      The book about the Westerweel Group tells the fascinating story about the cooperation of some ten non-conformist Dutch socialists and a group of Palestine Pioneers who mostly had arrived in the Netherlands from Germany and Austria the late thirties. Wi

    • Humanities & Social Sciences
      November 2017

      Parteiendemokratien

      by Andreas von Gehlen

    • Business, Economics & Law
      February 2019

      Frauen in der Arbeitswelt 4.0

      Chancen und Risiken für die Erwerbstätigkeit

      by Dagmar Preißing

      Die „Digitalisierung 4.0", in Deutschland auch unter dem Begriff der Industrie 4.0 bekannt, hat nicht nur erheblichen Einfluss auf die technischen Veränderungen in der Wirtschaft, sondern auch auf den Arbeitsmarkt und die Arbeit der Zukunft, insbesond

    • Business, Economics & Law
      February 2019

      Stata

      A Really Short Introduction

      by Felix Bittmann

      Stata is one of the most popular statistical software in the world and suited for all kinds of users, from absolute beginners to experienced veterans. This book offers a clear and concise introduction to the usage and the workflow of Stata. Included t

    • Business, Economics & Law
      March 2019

      I, Robot – I, Care

      Möglichkeiten und Grenzen neuer Technologien in der Pflege

      by Claudia Hauck, Charlotte Uzarewicz

      Technik ist aus der Pflege nicht wegzudenken. Mit Pflege 4.0 werden ganz neue Dimensionen im Verhältnis zwischen Mensch und Maschine vorstellbar. Besonders die Pflegewissenschaft ist hier gefordert, Stellung zu beziehen und den Diskurs kritisch mitzuen

    • Business, Economics & Law
      June 2019

      Digitalisierung der Immobilienwirtschaft

      by Günter Vornholz

      Megatrends verändern die Lebens- und Arbeitswelten der Menschen. Insbesondere die Digitalisierung beeinflusst technische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklungsprozesse. Dabei stehen auch die Immobilienwirtschaft und -märkte angesichts der

    • Humanities & Social Sciences
      July 2017

      Handbook Global History of Work

      by Marcel van der Linden, Karin Hofmeester

      A comprehensive survey of labour historiography around the world, including contributions on the definition of work, descriptions of various kinds of work and different types of labour relations. Reflects upon on people'sattitudes towards work; workers'or

    • Humanities & Social Sciences
      September 2018

      Das Dritte Reich

      Diktatur, Volksgemeinschaft, Krieg

      by Jörg Echternkamp

      Die Reihe Oldenbourg Grundriss der Geschichte dient seit 1978 als wichtiges Mittel der Orientierung, sowohl für Studierende wie für Lehrende. Sie löst seither ein, was ihr Titel verspricht: ein Grundriss zu sein, also einen Plan zur Verfügung

    • Business, Economics & Law
      October 2018

      Personalmanagement, Führung und Change Management

      Fallstudien, Klausuren, Übungen und Lösungen

      by Timm Eichenberg, Martin Hahmann, Olga Hördt, Maren Luther, Thomas Stelzer-Rothe

      Dieses Buch enthält eine Sammlung von Fallstudien und Klausuraufgaben mit den dazugehörigen Lösungen sowie weitere Aufgaben auf Klausurniveau, die der Prüfungsvorbereitung und dem Selbststudium dienen.

    • Computing & IT
      June 2018

      Mechanische Rechenmaschinen, Rechenschieber, historische Automaten und wissenschaftliche Instrumente

      by Herbert Bruderer

      Das preisgekrönte Werk „Meilensteine der Rechentechnik" liegt in der 2., völlig neu bearbeiteten und stark erweiterten Auflage vor. Die beiden Bände, die im Ganzen rund 1600 Seiten umfassen, sind ein Gesamtwerk, lassen sich aber auch einzeln nutzen. Di

    • Humanities & Social Sciences
      July 2018

      Krieg und Kunst

      Die Visualisierung englischer Herrschaftsansprüche in Frankreich (1422-1453)

      by Julia Crispin, German Historical Institute London

      Die Zeit der englischen Besatzung Frankreichs in der letzten Phase des Hundertjährigen Krieges wurde bisher vor allem in Bezug auf politische und militärische Entwicklungen untersucht. Hiervon weitestgehend unabhängig wurde die Kunstproduktion der Zeit er

    • Humanities & Social Sciences
      January 2019

      Geschichte der Krim

      Von Iphigenie bis Putin

      by Kerstin S. Jobst

      Die Ende Februar 2014 beginnende sog. Krim-Krise endete mit der Annexion der völkerrechtlich zur Ukraine gehörenden Halbinsel durch die Russländische Föderation. Dieses Ereignis machte nicht zuletzt der deutschsprachigen Öffentlichkeit deutlich, dass

    • Humanities & Social Sciences
      October 2018

      Von "jüdischem Optimismus" und "unausbleiblicher Enttäuschung"

      Erwartungsmanagement deutsch-jüdischer Vereine und gesellschaftlicher Antisemitismus 1914–1938

      by Anna Ullrich

      In der Reihe "Quellen und Darstellungen zur Zeitgeschichte" sind über die Jahrzehnte zahlreiche wegweisende Beiträge der Forschung erschienen, mit denen das Institut seine führende Rolle in der Zeitgeschichtswissenschaft etabliert hat. Bis in d

    • Humanities & Social Sciences
      December 2018

      Erwartungen im Umbruch

      Die westdeutsche Linke und das Ende des "real existierenden Sozialismus"

      by Konrad Sziedat

      Konrad Sziedat untersucht erstmals systematisch die Hoffnungen, welche westdeutsche Linke seit 1980 in die Transformationsprozesse im "Ostblock" setzten. Ausgehend von der Unterstützungskampagne "Solidarität mit Solidarność" kann er mit den Möglichkeit

    • Humanities & Social Sciences
      November 2018

      Januar 1935 – April 1937

      by Lothar Kölm

      Die Geschichte des europäischen Kontinents in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts wurde entscheidend von den Beziehungen zwischen Deutschland und der Sowjetunion geprägt. Die vierbändige Edition "Deutschland und die Sowjetunion 1933‒1941" ist ein d

    Subscribe to our newsletter