• March 2019

      firma

      Prosa Gedichte

      by Merz, Klaus

      VOM PRAGER FRÜHLING ÜBER DEN MAUERFALL BIS ZUR FINANZKRISE UND DER FUßBALLMEISTERSCHAFT Verdichtet im MIKROKOSMOS EINER FIRMENGESCHICHTE entfaltet KLAUS MERZ die Kulisse der letzten fünf Jahrzehnte und erzählt wie beiläufig auch VOM EIGENEN "IN DER WELT S

    • March 2017

      Die Republik Nizon

      Eine Biographie in Gesprächen, geführt mit Philippe Derivière

      by Nizon, Paul

      SCHRIFTSTELLER IN DER RIEGE VON FRISCH, BACHMANN, BERNHARD, HANDKE Als einer der großen europäischen Autoren der deutschsprachigen Nachkriegsliteratur lebt Paul Nizon heute zurückgezogen in Paris. Canetti war sein Trauzeuge, Siegfried Unseld sein Verleger

    • April 2009

      Stereophonie der Autobiographie

      Autobiographisches Schreiben von Paaren am Beispiel von María Teresa León und Rafael Alberti

      by Maria Teresa Quirós Fernández

      Thisstudy demonstrates that autobiographies are far more than individual life-stories. Autobiographies of couples in particular testify to the interfaces of togetherness in life and writing. They provide a marvellous opportunity to examine the life and wr

    • January 2003

      Zeitgenössische jüdische Autobiographie

      by Christoph Miething

      The proceedings of the conference of the same name assemble papers concentrating largely on Franco-Jewish autobiography in the last few decades. Relevant literature in English and German is also discussed. In addition, three Italian authors of autobiograp

    • January 2005

      Autobiographie

      Ein frühneuzeitliches Ego-Dokument im Spannungsfeld von Spititualismus, radikalem Pietismus und Theosophie

      by Friedrich Breckling, Johann Anselm Steiger, Johann Anselm Steiger

      The volume presents the first edited version in existence of the autobiography of the mystic spiritualist Friedrich Breckling (1629-1711), which has come down to us in manuscript form. The source is given detailed commentary and contains precise genealogi

    • July 2003

      Hindsight and the Real

      Subjectivity in Gay Hispanic Autobiography

      by David Vilaseca

      Hindsight and the Real: Subjectivity in Gay Hispanic Autobiography studies the representations of self and the discursive constitution of identity in the autobiographical works by several (mostly) gay-identified authors in modern Spanish, Catalan and Lati

    • April 2010

      De mémoire et d’oubli : Marguerite Duras

      by Christophe Meurée, Pierre Piret

      « Il fallait un jour entier pour entrer dans l’actualité des faits […]. Il fallait un deuxième jour pour oublier, me sortir de l’obscurité de ces faits […]. Un troisième jour pour effacer ce qui avait été écrit, &#2

    • May 2010

      Autobiographie und Pietismus

      Friedrich Christoph Oetingers "Genealogie der reellen Gedancken eines Gottes=Gelehrten"- Untersuchungen und Edition

      by Ulrike Kummer

      Friedrich Christoph Oetingers Genealogie ist ein markantes Kronzeugnis der pietistischen Frömmigkeitsbewegung des 18. Jahrhunderts und spätes Beispiel pietistischer Autobiographik in der Epoche der Aufklärung. In dieser Studie wird der Text

    • February 2013

      Literarische Konstruktionen autobiographischer Subjektivitaet in der «nouvelle autobiographie»

      Samuel Beckett – Nathalie Sarraute – Claude Simon

      by Christiane Sauer

      Ausgehend von den Essais Montaignes und den Confessions Rousseaus, untersucht die Arbeit Prämissen neueren autobiographischen Schreibens in Frankreich unter Referenz auf zeitgenössische französische Theoriebildungen. Die aus dem nouveau rom

    • February 2014

      «Of What is Past, or Passing, or to Come»

      Travelling in Time and Space in Literature in English

      by Liliana Sikorska

      This volume, entitled Of what is past, or passing, or to come: Travelling in Time and Space in Literature in English was inspired by the work of the writer, culture historian and mythographer Marina Warner and the professor of comparative literature Cathy

    • October 2014

      Stratégies autofictionnelles- Estrategias autoficcionales

      by Anna Forné, Britt-Marie Karlsson

      Cette anthologie réunit des contributions sur le thème des stratégies autofictionnelles. Les textes analysés évoluent dans une zone indécise aux confins du document et de la fiction, du roman et de l’autobiographie. Un large

    • September 2007

      Liberal Forces in Twentieth Century Yugoslavia

      Memoirs of Ladislav Bevc

      by Vladislav Bevc

      Liberal Forces in Twentieth Century Yugoslavia: Memoirs of Ladislav Bevc spans 80 years of his professional and political life: from the early years of his childhood in the large family of a civil servant, to his studies in Vienna and the interruption of

    • February 2009

      Life Writing and Literary Métissage as an Ethos for Our Times

      by Erika Hasebe-Ludt, Cynthia Chambers, Carl Leggo

      This book introduces literary métissage as a way to research, teach, and live ethically «with all our relations» in our precarious times. The authors theorize and perform literary métissage through the praxis of life writing, braiding

    • September 2005

      Elemente des Komischen in der Autobiographie Thomas Bernhards

      by Annelie Morneweg

      Diese Untersuchung ist der erstmalige Versuch, die irritierende Spannungsrelation zwischen dem Ernst des Dargestellten und dem Komischen der Darstellung in Thomas Bernhards fünfteiliger Autobiographie zu klären. In ausführlicher Analyse und

    • November 2009

      De l’épreuve autobiographique

      Contribution des histoires de vie à la problématique des genres de texte et de l’herméneutique de l’action

      by Jean-Michel Baudouin

      Le présent ouvrage s’inscrit dans le champ des histoires de vie en formation des adultes. Il traite les problèmes soulevés par la production scientifique reposant sur l’étude de témoignages biographiques. Il propose une récap

    • June 2014

      Erich Schmid: Lebenserinnerungen

      Band 1: Autobiographie- Band 2: Briefe- Band 3: Konzertprogramme und Radioaufnahmen

      by Lukas Näf

      In seiner Autobiographie beschreibt der Schweizer Dirigent und Komponist Erich Schmid (1907–2000) die Stationen seines Lebens: Seine Kindheit im reformierten Elternhaus in Balsthal, seine Ausbildung in Solothurn, Frankfurt am Main und Berlin – als Komposi

    • Literature & Literary Studies
      September 2018

      Autobiographie und Zoegraphie

      Dmitrij A. Prigovs späte Romane

      by Philipp Kohl

      Ausgehend von Agambens Lebensbegriff der "zoe" entwickelt die Studie eine Theorie des Zoegraphischen. Mit ihr lässt sich nichtmenschliches Leben in autobiographischen Texten beschreiben. Im Zentrum der Analyse steht das Romanwerk des russischen Dichter

    • Humanities & Social Sciences
      April 1960

      Zwischen Wirtschaft und Staat

      Aus den Lebenserinnerungen

      by Kurt Wiedenfeld, Friedrich Bülow

    • Teaching, Language & Reference
      April 1976

      Autobiographie und Roman

      Studien zur literarischen Autobiographie der Goethezeit

      by Klaus-Detlef Müller

      Die Reihe Studien zur deutschen Literatur präsentiert herausragende Untersuchungen zur deutschsprachigen Literatur von der Frühen Neuzeit bis zur Gegenwart. Offen besonders auch für komparatistische, kulturwissenschaftliche und wissensgeschich

    • Humanities & Social Sciences
      June 1992

      Aus den Lebenserinnerungen

      by Hans Herzfeld, Willy Real

      Die "Historische Kommission zu Berlin" betreibt die Erforschung der Landesgeschichte und der Historischen Landeskunde Berlin-Brandenburgs bzw

    Subscribe to our newsletter