• Business, Economics & Law
      June 2018

      Handbuch Produktions- und Logistikmanagement in Wertschöpfungsnetzwerken

      by Hans Corsten, Ralf Gössinger, Thomas S. Spengler

      In dem Handbuch werden die wichtigsten Themenkomplexe des Produktions- und Logistikmanagements sowohl theoretisch fundiert als auch mit Blick auf ihre praktische Relevanz behandelt. Hierzu zählen: Leistungsprogramm-, System- und Prozessgestaltung, Organisation und Personal, Energie- und Ressourceneffizienz, Controlling sowie Digitalisierung.

    • Business, Economics & Law
      June 2017

      Übungsbuch zur Produktionswirtschaft

      by Hans Corsten, Ralf Gössinger

      Das vorliegende Übungsbuch ermöglicht einen Einstieg in produktionswirtschaftliche Fragestellungen auf der Basis von Übungsaufgaben. Die 6. Auflage wurde aktualisiert und um neue Übungsaufgaben erweitert.

    • Business, Economics & Law
      October 2018

      Luftverkehr

      Betriebswirtschaftliches Lehr- und Handbuch

      by Roland Conrady, Frank Fichert, Rüdiger Sterzenbach

      Dieses Werk erklärt die Grundstrukturen der Luftverkehrsbranche, stellt Konzepte und Methoden des Airlinemanagements vor und gibt Einsichten in Marktphänomene und Branchentrends. In der vorliegenden Auflage werden Veränderungen bei Geschäftsmodellen der Airlines, neue Herausforderungen für Flughäfen, veränderte Anforderungen an Umweltschutz, Safety/Security und IT beleuchtet.

    • Business, Economics & Law
      May 1997

      Logistik: Rundreisen und Touren

      by Wolfgang Domschke

      Mit der 4. Auflage von "Rundreisen und Touren" ist das Gesamtwerk "Logitik" in drei Bändern wieder komplett auf neuestem Stand.

    • Business, Economics & Law
      May 1998

      Tourismus

      Einführung in die Fremdenverkehrsökonomie

      by Walter Freyer

      Reisen und die damit verbundenen Erlebnisse zählen für viele Menschen zu den schönsten Momenten ihres Lebens. Doch stellen die persönlichen und gesellschaftlichen Phänomene sowie die Gesetzmäßigkeiten des Reisens nach wie vor rätselhafte Angelegenheiten dar. Dieses seit über 25 Jahren bewährte und mit dem ITB BuchAward ausgezeichnete Lehrbuch bietet eine umfassende und systematische Darstellung der Grundlagen und Hintergründe des Tourismus. Die Konzentration dieses Werkes auf die wirtschaftlichen Aspekte des Tourismus ermöglicht Studierenden und Praktikern im Tourismus den Zugang zur ökonomischen Denkweise. Der Autor, Univ.-Prof. Dr. Walter Freyer, ist Inhaber des Lehrstuhls für Tourismuswirtschaft an der TU Dresden und Gründungspräsident der Deutschen Gesellschaft für Tourismuswissenschaft (DGT). Er ist Verfasser zahlreicher touristischer Fachpublikationen. Praxiserfahrungen erwarb er u.a. als Reisebüroleiter sowie Berater für Tourismusdestinationen. Das Werk erscheint in der Reihe "Lehr- und Handbücher zu Tourismus, Verkehr und Freizeit", herausgegeben von Univ.-Prof. Dr. Walter Freyer, mit mehr als 30 Titeln zum Thema Tourismus.

    • Business, Economics & Law
      December 1999

      Handbuch des Touristik- und Hotelmanagement

      by Stefan Gewald

      Das Nachschlage- und Lehrwerk berücksichtigt sowohl die Interessen der Führungskräfte, der Mitarbeiter und der Auszubildenden touristischer Leistungsträger als auch die der Studierenden und verbindet die Eigenschaft eines Lexikons mit der eines Kompendiums.

    • Business, Economics & Law
      June 2001

      Destination Reiseleitung

      Leitfaden für Reiseleiter - aus der Praxis für die Praxis

      by Torsten Kirstges, Christian Schröder

      Überblick über Aufgaben, Rechte und Pflichten einer qualifizierten Reiseleitung.

    • Business, Economics & Law
      May 1998

      GeoLex

      Kurzlehrbuch und Geographie-Lexikon für den Tourismus

      by Hans Bartl, Heinrich R. Lang, Helmut Eck, Winfried Heinzler

    • Business, Economics & Law
      July 1997

      Verkehrslexikon

      by Christian Köberlein

      Lexikon für die am Verkehrsgeschehen Interessierten mit über 1200 Stichworten. Ein Fachwörterbuch und lexikalischer Thesaurus zur Verkehrswirtschaft im weiten Sinne.

    • Business, Economics & Law
      April 2007

      Tourismus und Ökologie

      Wechselwirkungen und Handlungsfelder

      by Hansruedi Müller

      Mit diesem Buch soll versucht werden, das heutige, für den Tourismus relevante Wissen über die ökologischen Zusammenhänge aufzuzeigen und daraus generelle Verhaltensgrundsätze für eine auf Nachhaltigkeit ausgerichtete touristische Entwicklung abzuleiten. Im Vordergrund steht die Generationenverträglichkeit, das heißt, dass mit dem heutigen Handeln nicht Optionen zukünftiger Generationen maßgeblich eingeschränkt werden dürfen. Es geht also darum, dass die erlangte Reisefreiheit als populärste Form von Glück auch unseren Enkelkindern erhalten bleibt, und darum, den Tourismus als Grundlage des Wohlstandes und der kulturellen Identität vieler Regionen auch unseren Enkelkindern mit Stolz zu vererben. Dies aber wird nur möglich sein, wenn wir unsere natürliche Umwelt lebenswert und erlebnisvoll bewahren. Voraussetzung dazu ist ein ökologischer Kurswechsel. Damit ist offen gelegt, dass wir zwar von einem anthropozentrischen Ansatz ausgehen, bei dem die Umweltverantwortung jedoch eine zentrale Rolle spielt.

    • Business, Economics & Law
      January 2010

      Produktionswirtschaft

      Aufgaben und Lösungen

      by Roland Rollberg, Thomas Hering, Heiko Burchert

      Eine Auseinandersetzung mit den vorwiegend quantitativen Fragestellungen der Produktionswirtschaft führt insbesondere dann zum gewünschten Lernerfolg, wenn sich der Lektüre einschlägiger Fachliteratur und/oder dem Besuch von Vorlesungen die eigenständige Anwendung des Erlernten anschließt. Diesem Zweck dient das vorliegende Übungsbuch, das Fallstudien mit Aufgaben und Lösungen zur Produktionsprogramm-, -faktor- und -prozeßplanung sowie zur integrierten Produktionsplanung beinhaltet. Die 2. Auflage wurde vollständig überarbeitet und ergänzt sowie um zahlreiche Fallstudien aus dem früher ebenfalls vom Oldenbourg-Verlag angebotenen Übungsbuch "Logistik" derselben Herausgeber erweitert. Das Buch erleichtert Studenten das Selbststudium und Dozenten die Vorbereitung entsprechender Lehrveranstaltungen im Grund- und Hauptstudium.

    • Business, Economics & Law
      November 2002

      Internationaler Tourismus

      by Karla Henschel

      Das Buch vermittelt einen Überblick über den weltweiten Tourismus und ordnet speziell die Entwicklungen in Europa und in Deutschland darin ein.

    • Business, Economics & Law
      October 2002

      Sanfter Tourismus

      Chancen und Probleme der Realisierung eines ökologieorientierten und sozialverträglichen Tourismus durch deutsche Reiseveranstalter

      by Torsten Kirstges

      Zur Notwendigkeit eines von Reiseveranstaltern initiiertenökologieorientierten und sozialverträglichen Tourismus.Rahmenbedingungen eines sanfteren Tourismus. AusgewählteInitialfaktoren der Nachfrage nach sanfteren Tourismusformen.Möglichkeiten der Profilierung einzelner Reiseveranstalterunternehmendurch Übernahme von Verantwortung für die soziale und natürlicheUmwelt. Zur Notwendigkeit und Problematik einer branchenweitenUmweltstrategie. Weitere Ansätze und Grenzen sanftererTourismusprogramme.

    • Business, Economics & Law
      March 1999

      Hotelmanagement

      Planung und Kontrolle

      by Hilmar F. Henselek

      Für das Management von Hotelkonzernen und -kooperationen ebenso wie von großen Einzelhotels hat es bisher an einem schlüssigen Konzept der strategischen Planung und Kontrolle gefehlt. Dieses Defizit beseitigt das vorliegende Fach- und Lehrbuch.

    • Business, Economics & Law
      April 2003

      Handbuch für Studienreiseleiter

      Pädagogischer, psychologischer und organisatorischer Leitfaden für Exkursionen und Studienreisen

      by Wolfgang Günter

      Das "Handbuch für Studienreiseleiter", das jetzt in überarbeiteter Neuauflage vorliegt, gehört längst zur Standardliteratur der Touristiker.

    • Business, Economics & Law
      January 2003

      Tourismus

      Einführung in das räumlich-zeitliche System

      by Josef Steinbach

      Lehrbuch des Tourismus als räumlich-zeitliches System.

    • Business, Economics & Law
      September 2018

      Port Business

      by Jürgen Sorgenfrei

      Port Business is essential reading for all those with an interest in trade and transportation and the role of ports in the global supply chain. It discusses the various types of ports in existence, identifies the major ports per category, analyzes what the key business drivers are, describes their governance, how they are managed, which trends influence them, and what kind of impact they have on supply chains. Dr. Jürgen Sorgenfrei uses his significant consulting and project development experience within the international ports, shipping, rail & logistics sector, and in global economics, trade, analytics, and forecasting as well as in intermodal hinterland transport to provide this comprehensive overview of port management. The book is a combination of strong theoretical background and practical knowledge and is an indispensable resource for those interested in maritime economics.

    • Business, Economics & Law
      April 2018

      Demand and Supply Integration

      The Key to World-Class Demand Forecasting, Second Edition

      by Mark A. Moon

      Supply chain professionals: master pioneering techniques for integrating demand and supply, and create demand forecasts that are far more accurate and useful! In Demand and Supply Integration, Dr. Mark Moon presents the specific design characteristics of a world-class demand forecasting management process, showing how to effectively integrate demand forecasting within a comprehensive Demand and Supply Integration (DSI) process. Writing for supply chain professionals in any business, government agency, or military procurement organization, Moon explains what DSI is, how it differs from approaches such as SandOP, and how to recognize the symptoms of failures to sufficiently integrate demand and supply. He outlines the key characteristics of successful DSI implementations, shows how to approach Demand Forecasting as a management process, and guides you through understanding, selecting, and applying the best available qualitative and quantitative forecasting techniques. You'll learn how to thoroughly reflect market intelligence in your forecasts; measure your forecasting performance; implement state-of-the-art demand forecasting systems; manage Demand Reviews, and much more.

    • Business, Economics & Law
      December 2017

      DHL

      From Startup to Global Upstart

      by Po Chung, Roger Bowie

      DHL: From Startup to Global Upstart is the story of a startup that became the first worldwide logistics service organization, fighting regulation, trade restrictions, customs, and many other technical issues to develop processes that have stood the test of time to become the accepted norm in delivery throughout the world. It is a story of using "soft powers," persuasion, and ingenuity, working with, and around, emerging technologies to eliminate barriers to success. This book provides an extraordinary look into how a little startup with grit and perseverance succeeded in the face of overwhelming odds and revolutionized many of what are now accepted transportation and supply chain practices. Po Chung, DHL International co-founder, and Roger Bowie, former DHL Worldwide Services Director, discuss how DHL paved the way for one day international package delivery and how they have maintained their global leadership position against powerful American titans.

    • Shipping industries
      July 2013

      Shipping at Cardiff

      Photographs from the Hansen Collection

      by David Jenkins (Author)

      One of the greatest treasures in the archives of the Welsh Industrial and Maritime Museum is the Hansen Collection, consisting of over 4500 negatives of shipping taken at Cardiff Docks between 1920 and 1975. Lars Peter Hansen, a native of Copenhagen, settled in Cardiff in 1891 and he and his third son Leslie established a photographic business in the docks; taking pictures of ships for sale to seamen and shipowners was an important part of their business. Following the retirement of Leslie Hansen in 1975, the museum purchased the negative collection. Its historical value cannot be overstated and this album is intended as a tribute to the Hansens, who through their work have bequeathed to Wales a pictorial record of shipping activity at the nation's premier port.

    Subscribe to our newsletter